Меню
Видеоучебник

Die Uhrzeit

Урок 10. Немецкий язык 6 класс ФГОС

На этом уроке мы поговорим о часах. Узнаем, какие часы существуют, и в чем их отличие. На наглядных примерах рассмотрим, как правильно сказать, который час на немецком языке.

Конспект урока "Die Uhrzeit"

Hallo! Ich heiße Tina. Ich bin eine Schülerin aus Wiesbaden. Und heute erzähle ich euch über die Uhrzeit, weil alle Schüler sich genau merken müssen, wann die Stunde beginnt und wann sie zu Ende ist. Fangen wir an!

Die Uhr ist ein Gerät, an dem man die aktuelle Zeit ablesen kann. Uhren gibt es in verschiedenen Formen und Ausführungen.

Also, es gibt analoge Uhren mit Zeigern und digitale Uhren ohne Zeiger.

Uhren können ganz unterschiedlich aussehen, trotzdem haben alle den gleichen Aufbau.

Zuerst erzähle ich euch, wie eine Uhr funktioniert.

Die Uhr mit Zeigern

Bei der Uhr mit den Zeigern gibt es ein Ziffernblatt mit den Zahlen 1 bis 12 und zwei Zeiger, einen kleinen und einen großen. Der kleine Zeiger zeigt die Stunden an! Der große Zeiger zeigt die Minuten an.

Die Uhr ohne Zeiger

Bei der Uhr ohne Zeiger wird die Zeit elektronisch über Nummern angezeigt. Die ersten beiden Ziffern entsprechen dem Stundenzeiger, die nächsten beiden Ziffern entsprechen dem Minutenzeiger. Zuerst liest man die Stunden, dann liest man den Doppelpunkt als Uhr und zuletzt liest man die Minuten. Zum Beispiel diese Urzeit lautet also: elf Uhr vier.

Stundenzeiger

Die vollen Stunden lauten dann einfach: eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn, elf, zwölf.

Achtung!

Bei dieser Uhrzeit sagen wir: Es ist eins oder wenn “Uhr” zusätzlich benutzen, dann heißt es: Es ist ein Uhr. “Es ist eins Uhr”. Ist falsch!!!

Nur zwei Varianten sind richtig: Es ist ein Uhr und Es ist eins.

Teile der Uhr

Welche Teile bei einer Uhr sind wichtig, damit man die Uhrzeit richtig ablesen kann. Die Zeiger der Uhr drehen sich immer in die gleiche Richtung. Das nennt man Uhrzeigersinn.

Das ist eine Pizza. Ihr fragt, was eine Pizza mit einer Uhrzeit zu tun hat? Stellt ihr vor, dass die Uhr eine Pizza ist und ihr diese Pizza in vier gleich große Stücke teilt. Ein Stück ist eine viertel Stunde, zwei Stücke sind eine halbe Stunde, drei Stücke sind eine drei viertel Stunde, vier Viertel, also, die ganze Pizza entspricht dann einer vollen Stunde. Wann dann der große Zeiger um ein Viertel, also von zwölf bis drei ist, ist eine Viertelstunde vergangen. Nach einer halben Stunde steht der große Zeiger auf  sechs. Zeigt der Minutenzeiger auf neun, dann ist eine Dreiviertelstunde um. Zeigt der Minutenzeiger auf zwölf, dann ist eine Stunde um.

Vor und nach. Was bedeutet vor und was bedeutet nach bei der Uhrzeit? Der Minutenzeiger, also, der große Zeiger hilft uns dabei das zu verstehen. Wenn er auf dem Weg von  12 bis zu 5 ist, dann ist es nach.

Wenn der große Zeiger auf  6 liegt, sagt man halb.

Wenn er auf dem Weg von 5 bis zu 6 ist, sagt man vor halb.

Wenn er auf dem Weg von  6 bis zu 7, sagt man nach halb.

Liegt er zwischen 7 und 12, sagt man vor.

Zum Beispiel: Hierzu benutzen wir das Wort nach. Jetzt sagen wir zuerst die Minuten, dann nach und dann die Stunden.

Es heißt dann:

13:05 – fünf nach eins

13:10 – zehn nach eins

13:15 – Viertel nach eins (Für fünfzehn Minuten sagt man immer Viertel) Und die letzte Uhrzeit, die man mit nach gebildet ist:

13:20 – zwanzig nach eins

Und jetzt benutzen wir das Wort vor.

12:40 – zwanzig vor eins

12:45 – Viertel vor eins (Für fünfzehn Minuten sagt man immer Viertel)

12:50 – zehn vor eins

12:55 – fünf vor eins

Wenn es genau dreißig Minuten sind, benutzt man das Wort halb.

Zum Beispiel:

11:30 – halb zwölf

12:30 – halb eins

13:30 – halb zwei

14:30 – halb drei

Und so weiter…

Vor halb und nach halb.

Zum Beispiel:

14:25 – fünf vor halb drei

14:35 – fünf nach halb drei

Wenn man nach der Uhrzeit fragt, sagt er:

Wie spät ist es? oder Wie viel Uhr ist es? Auf diese beiden Fragen gibt es eine Antwort.

Es ist … und dann die Uhrzeit.

Zum Beispiel:

Es ist drei Uhr.

Es ist halb vier.

Was wissen wir jetzt?

Bei der Uhr mit Zeigern gibt es ein Ziffernblatt mit den Zahlen 1 bis 12 und zwei Zeiger, einen kleinen und einen großen. Der kleine Zeiger zeigt die Stunden an! Der große Zeiger zeigt die Minuten an.

Wenn der große Zeiger auf drei steht, sagt man Viertel nach. Zeigt der Minutenzeiger auf neun, sagt man Viertel vor. Steht der große Zeiger auf 6, sagt man halb. Steht er auf fünf, sagt man vor halb und wenn auf sieben, sagt man nach halb. Die vollen Stunden lauten dann einfach: eins, zwei, drei und so weiter oder ein Uhr, zwei Uhr und so weiter.

Wenn der große Zeiger auf dem Weg von 12 bis zu 5 ist, dann ist es nach. Liegt er zwischen 7 und 12, sagt man vor. Auf die Fragen: „Wie spät ist es?“ oder „Wie viel Uhr ist es?“, antworten wir „Es ist … “ und dann die Uhrzeit.

Bei dieser Uhrzeit sagen wir: Es ist eins oder wenn “Uhr” zusätzlich benutzen, dann heißt es: Es ist ein Uhr.

0
1248

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели