Меню
Видеоучебник

Gesunder Lebensstil

Урок 6. Подготовка к ЕГЭ по немецкому языку. Часть 1

Здоровый образ жизни очень важен для каждого человека. Но что нужно делать, чтобы оставаться здоровым и крепким? На эти и другие вопросы ответит специальный гость урока Доктор Браун. Ребята из Германии также поделятся своим мнением на эту тему и расскажут, что они делают для того, чтобы оставаться здоровым. Также ребята прочитают письмо подруги Берты из Австрии, которая расскажет о своём походе к врачу.

Конспект урока "Gesunder Lebensstil"

Die Gesundheit ist sehr wichtig für jeden Menschen. Das weiß jeder. Gesundheit liegt heute im Trend, aber mal offen gefragt: Warum ist ein gesunder Lebensstil wichtig?

Heute in der Stunde beantworten wir die Fragen:

Was gehört zu einem gesunden Lebensstil?

Was muss man machen, um gesund und fit zu sein?

Wir lesen einen Brief über den Arztbesuch, hören die Gesundheitstipps von einem Arzt und hören die Meinungen der Schüler darüber.

I. Was gehört zu einem gesunden Lebensstil?

Gesundheit ist ein Geschenk, aber wir können auch aktiv etwas für unsere Gesundheit tun. Ein gesunder Lebensstil ist die beste Gesundheitsvorsorge. Wir leisten damit einen Beitrag, um uns gegen Krankheiten zu schützen.

Doch was ist ein gesunder Lebensstil? Dazu gehören zum Beispiel:

Neben der körperlichen Gesundheit ist auch die psychische Gesundheit wichtig. Ihr sollte genauso viel Aufmerksamkeit gewidmet werden.

II. Was muss man machen, um gesund und fit zu sein?

Lehrer: Freunde, wir haben einen Gast. Das ist Herr Doktor Braun.

Doktor: Hallo, Freunde! Wir können Gesundheit nicht kaufen. Wir müssen auf sie täglich achten. Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einem gesunden Lebensstil kann man selbst einiges dazu beitragen. Die wichtigsten Faktoren sind Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schlaf, viel Frischluft und Licht, Verzicht auf Genussgifte und eine positive Lebenseinstellung.

Ich möchte euch einige Gesundheitstipps geben.

1. Richtige Ernährung

Um gesund zu bleiben, steht eine richtige Ernährung an erster Stelle. Mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag, am besten roh, in allen Farben und Sorten, genug Fleisch, Fisch und Milchprodukte und wenig Fett.

Sowie braucht man genug Trinken. 1 bis 2 Liter sind ideal. Am besten Mineralwasser, Wasser aus dem Wasserhahn, Früchte- und Kräutertees ohne Zucker, Fruchtsäfte. Nicht zu viele Getränke mit Koffein, wie Kaffee und schwarzen oder grünen Tee, trinken. Zuckerhaltige Getränke wie Eistee und Cola sowie künstlich gesüßte Getränke und Alkohol vermeiden.

2. Regelmäßige Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist einer der wichtigsten Faktoren eines gesunden Lebensstils.

Mann muss deshalb jeden Tag mindestens eine halbe Stunde aktiv sein. Zum Beispiel mit schnellem Gehen, Velofahren, Garten- oder Hausarbeit.
Und: Es ist nie zu spät, mit Sport anzufangen. Auch Schwimmen, Fitness, Joggen oder Tanzen sind sehr gesund.

3. Entspannung und Schlaf

Schlaf ist ein Grundbedürfnis wie Essen und Trinken. Er ist unverzichtbare Lebensgrundlage und die Voraussetzung für Entwicklung, Wohlbefinden und Gesundheit. Die Erholungs- und Wachstumsprozesse ermöglichen Entwicklung und Regeneration. Sowohl Kinder, als auch Erwachsene sollten unbedingt genug schlafen. Genug bemisst sich allerdings nicht in Stunden, sondern daran, dass Du Dich tagsüber ausgeruht und kraftvoll fühlst.

4. Viel Frischluft und Licht

Mindestens für 30 Minuten jeden Tag an die frische Luft, dadurch wird mehr Licht getankt, was auch die Stimmung verbessert. Spazieren oder ein Training an der frischen Luft wirkt sich auch positiv auf die Stimmung aus: Danach kann man sich besser entspannen und fühlt sich wohler.

5. Verzicht auf Genussgifte

Kein Rauchen! Kein Alkohol! Keine Drogen!

6. Eine positive Lebenseinstellung

Lebendige und erfüllte Beziehungen – diese beginnen bei einer gesunden Beziehung zu sich selbst und zum Leben. Menschen, die in glücklichen Beziehungen leben, genießen das Leben mehr und sind glücklicher, was sich auch auf die Gesundheit auswirkt.

Doktor: Also, diese einfachen Regeln führen euch zu einem gesunden Lebensstil und helfen gesund und fit sein!

Lehrer: Danke, Doktor Braun!

___

Lehrer: Um immer gesund zu bleiben, muss jeder Mensch etwas von seinem Körper und von seiner Gesundheit wissen. Alle wissen, dass das Vorbeugen besser, als Heilen ist. Wir müssen rechtzeitig zum Arzt gehen, dann kann er uns richtig behandeln.

Zu diesem Thema lesen wir jetzt einen Brief. Der Brief ist aus Österreich und von

unserer Brieffreundin Berta. Sie erzählt uns über ihren Arztbesuch.

Bern, den 14. Oktober.

Hallo, Freunde! Wie geht´s? Wie ist eure Gesundheit?

Ich war vor einer Woche krank. Es ist kalt und ich habe mich erkältet. Ich habe mich nicht wohl gefühlt. Ich hatte Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Kopfschmerzen und Fieber. Ich habe bei der Arztpraxis angerufen und einen Termin bei Herrn Dr. Müller bekommen.

Am Montag bin ich in die Sprechstunde gegangen.

„Was fehlt Ihnen?“, war die erste Frage vom Arzt. Ich habe über meine Beschwerden erzählt. Dann hat Herr Dr. Müller mich untersucht. Zuerst habe ich den Mund geöffnet und „aaa“ gesagt. Dann sollte ich den Oberkörper freimachen und tief atmen. So konnte der Arzt meine Lungen abhorchen. Danach habe ich die Temperatur gemessen. Manchmal sollte ich auch das Blutbild machen lassen.

Nach der Untersuchung hat Herr Dr. Müller die Diagnose gestellt und mir die Heilmittel verschrieben. Ich habe Hustensaft bekommen. Ich soll stündlich einen Esslöffel davon nehmen. Gegen Schnupfen habe ich Nasentropfen bekommen und gegen Halsschmerzen hat der Arzt Lutschtabletten verschrieben. Auch soll ich den Hals gurgeln. Gegen Fieber habe ich ein Fiebermittel bekommen. Ich soll es zweimal täglich nach dem Essen nehmen. In drei Tagen soll ich wiederkommen. Zum Schluss hat mir der Arzt gute Besserung gewünscht.

So habe ich 5 Tage lang die Arzneimittel genommen. Jetzt ist es mir viel besser.

Bleibt gesund!

Tschüss!

Eure Berta

Beantwortet die Fragen und macht einige Aufgaben!

1. Woran hat Berta gelitten?

a) an Erkältung

b) an Grippe

c) an Allergie

2. Welche Symptome hatte sie? Wählt!

3. Wie war die erste Frage vom Arzt?

a) Wie geht´s?

b) Was fehlt Ihnen?

c) Sind Sie schon einmal operiert worden?

4. Ordnet Bertas Handlungen in der Reihe zu.

5. Wogegen sind diese Arzneimittel? Ordnet zu.

6. Was hat der Arzt Berta gewünscht?

a) Viel Erfolg!

b) Schöne Gesundheit!

c) Gute Besserung!

___

Lehrer: Wir müssen nicht vergessen, dass die Gesundheit nicht alles ist, aber ohne Gesundheit ist alles nicht. Deshalb müssen sich die Menschen um die Gesundheit kümmern, um viele Jahre zu leben, ohne krank zu sein.

Freunde, was macht ihr, um gesund und fit zu sein?

Peter: Für unsere Gesundheit ist die frische Luft sehr wichtig. Die Menschen müssen viel Zeit im Freien verbringen und frische Luft genießen. Regelmäßig muss man in den Park oder in den Wald gehen. Jährlich muss man eine Urlaubsreise zum Meer oder aufs Land unternehmen. Das ist auch sehr gesund und beeinflusst gut unser Nervensystem.

Außerdem beeinflusst ein guter Schlaf die Gesundheit. Wir müssen nicht zu spät schlafen gehen. Dann werden wir uns am Morgen frisch und munter fühlen.

Claudia: Was bedeutet eigentlich gesund zu sein? Das bedeutet seinen Körper zu lieben. Man muss die Zeit für eine aktive Erholung und Sport finden. Der Sport hält den Menschen in einer guten Form. Er beugt viele Krankheiten vor. Außerdem ist Sport ein gutes Mittel gegen den Stress des Arbeitstages. Die Bewegung ist das Leben!

Andreas: Jeder möchte fit und gesund sein, aber nicht alle sorgen für ihre Gesundheit. Die Gesundheit hängt von der Lebensweise ab. Bewegung und richtiges Essen sind wichtige Faktoren für die Gesundheit. Rauchen, Alkohol und Drogen schaden die Gesundheit. Das ist gar nicht modern. Man soll sich selbst um ihre Gesundheit kümmern, wenn man gesund leben will.

Heike: Du bist, was du isst! Wir müssen immer rechtzeitige und nur frische und gesunde Produkte essen. Das ist ziemlich schwer. In unserer Ration müssen unbedingt Obst und Gemüse, Milchprodukte, Fleisch und Fisch sein. Man muss auch viel reines Wasser trinken.

Lehrer: Danke für eure Meinungen!

Macht die Übungen!

1. Was machen die Schüler, um fit zu sein?

2. Was muss man machen, um gesund zu sein?

___

Gesunder Lebensstil. Kannst du jetzt diese Fragen beantworten?

Was gehört zu einem gesunden Lebensstil?

Was muss man machen, um gesund und fit zu sein?

Was machst du, wenn du krank bist?

Welche Gesundheitstipps kannst du geben?

Viel Erfolg!

66

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели