Меню
Видеоучебник

Leben im Dorf und in der Stadt

Урок 5. Подготовка к ЕГЭ по немецкому языку. Часть 1

Этот видеоурок знакомит с понятиями «город» и «деревня», описывает преимущества и недостатки городской и сельской жизни. Ученики смогут посмотреть статистику и узнать, где предпочитают жить немцы, сравнить их желания с действительностью. Ребята читают письмо подруги Берты, которая описывает современную австрийскую деревню. В конце видео ребята рассуждают на тему «Где жить лучше: в городе или в деревне?».

Конспект урока "Leben im Dorf und in der Stadt"

Stadt und Land… Wo ist das Leben besser? Das ist ein ewiger Streit. Heute probieren wir aber diese Frage zu beantworten.

Was machen wir heute?

1. Wir beantworten die Frage: Was bedeuten die Wörter „das Dorf“ und „die Stadt“?

2. Wir schauen eine Statistik, wo die Deutschen leben wollen?

3. Wir schauen Vor- und Nachteile des Stadt- und Dorflebens.

4. Wir lesen einen Brief über ein österreichisches Dorf.

5. Wir hören die Meinungen der Schüler, wo das Leben besser ist: in einer Stadt oder in einem Dorf?

Was bedeutet das Wort „die Stadt“?

Die Stadt ist größere, dicht geschlossene Siedlung, die mit bestimmten Rechten ausgestattet ist und den verwaltungsmäßigen, wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt eines Gebietes darstellt.

Was bedeutet das Wort „das Dorf“?

Das Dorf oder das Land ist ländliche Ortschaft, kleinere Siedlung mit oft bäuerlichem Charakter; das ist ein Gebiet außerhalb der städtischen Zivilisation, das besonders durch das Betreiben von Landwirtschaft geprägt ist.

Also, das Land und die Stadt unterscheiden sich erstens in der Größe des Territoriums. Je größer der Platz ist, desto mehr gibt es dort Gebäude.

Schauen wir eine Statistik!

Stadt oder Land – wo wollen die Deutschen leben?

Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) wollen die Deutschen am liebsten leben:

Aber fast 80 Prozent der Menschen in Deutschland leben in Städten. Die Landbevölkerung stellt den wesentlich geringeren Rest.

Warum ist es so? Hört über die Vor- und Nachteile des Stadt- und Dorflebens!

Stadtleben

Es hat viele Vorteile, in einer größeren Stadt zu wohnen. In einer Großstadt hat man mehrere Wohnmöglichkeiten, denn es gibt Eigentums- und Mietwohnungen, Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser und auch Einfamilienhäuser.

In einer Stadt gibt es viele Bildungsmöglichkeiten. Es gibt viele Kindergärten, Schulen, Universitäten als in einer Kleinstadt oder in einem Dorf.

Außerdem kann man in einer Stadt schneller und leichter eine Arbeitsstelle finden. Es gibt mehrere Betriebe, Fabriken, Unternehmen, Büros, wo man arbeiten kann.

Die Großstadt bietet auch viele kulturelle Möglichkeiten. Neue Filme laufen in den Kinos, es gibt Theateraufführungen, man kann in eine Galerie oder ins Konzert gehen oder einfach in den Park spazieren gehen und Burgen, Denkmäler, Schlösser und Türme genießen.

In einer Stadt gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Hier stehen verschiedene Geschäfte, Supermärkte, Einkaufszentren, wo man alles kaufen kann. Das Angebot und die Auswahl in den Geschäften sind sehr gut. Man bekommt wirklich alles, man braucht nur genügend Geld.

In einer Großstadt verkehren viele Fahrzeuge: Busse, O-Busse, Straßenbahnen, Taxis, Autos, Motor- und Fahrräder, die U-Bahn.

Städte haben aber auch viele Nachteile. Ein großes Problem ist Luftverschmutzung und der Smog. Die vielen Abgase wegen Verkehrs, Fabriken verschmutzen die Luft.

Man findet kaum Grünanlagen, Parks oder größere Spielplätze für Kinder.

Es gibt viel Lärm und ist es meistens laut.

Außerdem sind die Städte meistens überfüllt. Es gibt zu viele Menschen in den Geschäften, in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Menschen haben es oft eilig, sie haben keine Zeit füreinander. Sie sind oft misstrauisch zueinander. In der Großstadt bleibt man anonym. Manche Menschen sind immer in Stress.

Dorfleben

Im Dorf gibt es mehr Freiraum. Dort sind nicht so viel Transport und Bauwerke. Nur eigene Autos und gemütliche Einfamilienhäuser. Man kann zu Fuß gehen oder Fahrrad fahren.

Auf dem Land gibt es mehr Platz für die Kinder. Es gibt manchmal auch Stadien und Sportplätze. Natürlich gibt es öfter Kindergärten und Schulen.

Auf dem Lande herrschen im allgemeinen Ruhe und Stille. Auf dem Lande ist die Luft immer sauber und frisch. Die Landschaft ist schön, es gibt mehr Grünflächen als in der Großstadt. Sie können sich im Wald, im Garten, am See oder auf der Wiese erholen. Vielleicht sind das die Gründe dafür, warum viele Leute aus der Stadt aufs Land ziehen wollen.

Man bekommt immer frisches Obst und Gemüse. Die Natur ist überall und ist es ruhig. In einem Dorf gibt es auch viele Haustiere: Hunde, Katzen, Pferde, Kühe… Die Menschen, die auf dem Lande leben, haben weniger Stress.

Auf dem Lande hat man engere Kontakte zu seinen Mitmenschen: Auch Unbekannte grüßen sich nett. In einem Dorf kennt jeder jeden. Das kann gut, aber auch schlecht sein. Es gibt viel Tratsch, besonders die älteren Frauen sind sehr neugierig und wollen alles wissen.

Dafür gibt es in den Dörfern weniger Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten. Auf dem Lande gibt es meistens kein Kino, keine Unterhaltungsmöglichkeiten sogar auch keine Arbeitsstellen.

 Viele müssen jeden Tag in die nächstliegende Stadt fahren. Wenn man eine offizielle Angelegenheit erledigen oder zum Facharzt gehen muss, muss man leider oft wieder in die Stadt fahren.

Die Einkaufsmöglichkeiten sind meistens nicht so gut. Viele Dorfbewohner fahren einmal im Monat in die Stadt, wo sie im Supermarkt alles Notwendige kaufen können.

Macht die Übung!

Vorteile und Nachteile des Stadtlebens und des Dorflebens. Ordnet zu!

Lehrer: Ich habe einen Brief bekommen. Der Brief ist aus Österreich und von

unserer Brieffreundin Berta. Sie erzählt uns über ein österreichisches Dorf.

Lesen wir den Brief!

Beantwortet die Fragen!

1. Wie ist österreichisches Dorf Hallstatt?

2. Was gibt es dort?

3. Wie sind die Häuser in modernen Dörfern?

4. Haben die Menschen aus Hallstatt die Arbeit?

___

Freunde, wie meint ihr, wo ist das Leben besser: in einer Stadt oder in einem Dorf? Welche Vor- und Nachteile des Stadt- und Dorflebens gibt es?

Peter: In der Stadt ist alles gemütlich. Die Straßen sind breit, die Plätze sind groß. Es gibt hier viel Verkehr und viel Industrie. Die Menschen haben die Arbeit. Meiner Meinung nach ist das Leben in der Stadt interessant. In der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Theater, Kinos, Museum. In der Stadt kann man spontan oder auch spät abends noch einkaufen oder ins Kino gehen. Auf dem Land muss man das planen. Also das Stadtleben bietet mehr und deshalb ist besser.

Claudia: Eine schwere Frage. Ich meine, in einer Stadt ist es besser. In der Stadt gibt es mehr Möglichkeiten für Ausbildung und für die Arbeit. Das ist eine Hauptsache. Das Leben in der Großstadt ist interessant, nicht so langweilig wie in einem Dorf. Man kann ins Kino gehen, Theater besuchen oder noch etwas. Und was kann man auf dem Lande machen? Nur Kühe melken und das Vieh züchten.

Andreas: Doch wer sagt, dass das Landleben langweilig ist, der irrt sich gewaltig. Heute ist das Leben auf dem Lande anders. Denn das Leben auf dem Lande hat einen ganz eigenen Rhythmus. Meiner Meinung nach ist das Leben im Dorf ruhig und gemütlich. Die Nähe zur Natur, frische Luft, wunderschöne Gegend, Bauernhof mit Tieren… Das alles ist wunderschön. In die Stadt kann man immer mit einem Auto fahren. Ich denke, im Dorf ist es besser.

Heike: Das Dorf gefällt mir besser. Die Natur ist sehr schön und vor der Tür. Die Luft ist gut, denn es gibt hier keine Fabriken und wenig Verkehr. Kein Lärm, wenig Menschen, wenig Stress. Es gibt immer frisches Obst und Gemüse. Und Tiere! Das ist toll, nicht wahr?

Lehrer: Danke für eure Meinungen!

Macht die Übungen!

1. Wo ist besser für die Schüler?

2. Wer hat das gesagt? Ordnet zu.

„Kein Lärm, wenig Menschen, wenig Stress“.

„Was kann man auf dem Lande machen? Nur Kühe melken und das Vieh züchten“.

„Das Stadtleben bietet mehr und deshalb ist besser“.

„Das Leben auf dem Lande hat einen ganz eigenen Rhythmus“.

3. Was gehört zum Stadtleben und was zum Dorfleben? Ordnet zu.

___

Leben im Dorf und in der Stadt. Kannst du jetzt diese Fragen beantworten?

Was bedeuten die Wörter „das Land“ und „die Stadt“?

Welche Vor- und Nachteile hat das Leben in einer Stadt und in einem Dorf?

Was gibt es in einer Stadt und in einem Dorf?

Wie sehen die modernen Dörfer aus?

Wo möchtest du leben? Warum?

Viel Erfolg!

82

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели