Меню
Разработки
Разработки  /  Немецкий язык  /  Презентации  /  9 класс  /  Природа родного края 3 часть

Природа родного края 3 часть

14.10.2021

Содержимое разработки

Telermanowskij Walfläche befinden sich im Sud-osten der Woronishen Region. 1943 wurde sie als Etalon des breitblättrigen Waldes erklärt. Man wurde hier experimentelle Försterei gegründet. Ihre Fläche ist 2024 ha. In der Telermanowskij Waldfläche herrscht die Eiche ver. Der Eichenwald war im 1690 als Schiffeichenwald.

Telermanowskij Walfläche befinden sich im Sud-osten der Woronishen Region. 1943 wurde sie als Etalon des breitblättrigen Waldes erklärt. Man wurde hier experimentelle Försterei gegründet. Ihre Fläche ist 2024 ha. In der Telermanowskij Waldfläche herrscht die Eiche ver. Der Eichenwald war im 1690 als Schiffeichenwald.

Die Zarin Katrin die 2 nutzte die Eichen für den Schiffbau in der Schwarzmeerflotte aus. Die hohe Qualität der Tellermanowskij Eichen würden in Frankreich im 19. Jahrhundert bekannt.

Die Zarin Katrin die 2 nutzte die Eichen für den Schiffbau in der Schwarzmeerflotte aus. Die hohe Qualität der Tellermanowskij Eichen würden in Frankreich im 19. Jahrhundert bekannt.

Aber ab 1970 entsteht der Prozess der Massenvertrocknenheit der Eichen. Darum braucht unser Eichenwald die Pflege. Wenn man die Eichen abholzt, muss man neue junge Eichen pflanzen. Die Klimaveränderung, der Regenmangel, die Müllhaufen im Wald, die Luft-und-Wasserverschmutzung wirken verderblich auf die Eichen. Die Abholzug und die Waldverschmuzug sind auch die negative Folgen. Wir mussen die Schönheit dieses Eichenwald für die zukünftige Generationen erhalten.

Aber ab 1970 entsteht der Prozess der Massenvertrocknenheit der Eichen. Darum braucht unser Eichenwald die Pflege. Wenn man die Eichen abholzt, muss man neue junge Eichen pflanzen. Die Klimaveränderung, der Regenmangel, die Müllhaufen im Wald, die Luft-und-Wasserverschmutzung wirken verderblich auf die Eichen. Die Abholzug und die Waldverschmuzug sind auch die negative Folgen.

Wir mussen die Schönheit dieses Eichenwald für die zukünftige Generationen erhalten.

An der Grenze mit Woronesh und Lipetzk befindet sich das Woroneshe Schongebiet «Biosphäre». Der Usmanskijwald bildet die Grundlage des Schongebietes. Sein Symbol ist der Biber. Dank der Biber hat das Schongebiet entständen. 1923 wurde die Biberzucht und 1927 wurde das schongebiet selbst gegründet. Das Schongebiet hat die Biberzahl bedeutend vergrößert.

An der Grenze mit Woronesh und Lipetzk befindet sich das Woroneshe Schongebiet «Biosphäre». Der Usmanskijwald bildet die Grundlage des Schongebietes. Sein Symbol ist der Biber.

Dank der Biber hat das Schongebiet entständen. 1923 wurde die Biberzucht und 1927 wurde das schongebiet selbst gegründet. Das Schongebiet hat die Biberzahl bedeutend vergrößert.

Es liegt in 40 km vom Woronesh. Die Einzigartigkeit dieses Ortes besteht darin, dass die Pflanzen aus Norden und auch aus Süden hier wachsen. Da wächst die Moosbeere, die Heidelbeere, die für die nördliche Regionen typisch sind. Auf dem Territorium des Schongebietes sind 1002 Pflanzenarten, 134 Moosarten, 133 Flechtenarten und etwa 300 Pilzenarten. Im Woronishen Schongebiet wachsen die seltene Pflanzen, die ins Rote Buch gekommen wurden, z.B. Kaiserkrone, Kuhschelle, Pfriemengras, Schwertlilie. Aber die Vögel sind die zahlreichsten Bewohner. Hier leben fast 200 Vögelarten, 10 Arten kommen ins Rote Buch: der Kaiseradler, der Steinadler, der Seeadler, der Fischadler, der Schlangenadler, der Uhu, der europäische Specht.

Es liegt in 40 km vom Woronesh. Die Einzigartigkeit dieses Ortes besteht darin, dass die Pflanzen aus Norden und auch aus Süden hier wachsen. Da wächst die Moosbeere, die Heidelbeere, die für die nördliche Regionen typisch sind. Auf dem Territorium des Schongebietes sind 1002 Pflanzenarten, 134 Moosarten, 133 Flechtenarten und etwa 300 Pilzenarten.

Im Woronishen Schongebiet wachsen die seltene Pflanzen, die ins Rote Buch gekommen wurden, z.B. Kaiserkrone, Kuhschelle, Pfriemengras, Schwertlilie.

Aber die Vögel sind die zahlreichsten Bewohner. Hier leben fast 200 Vögelarten, 10 Arten kommen ins Rote Buch: der Kaiseradler, der Steinadler, der Seeadler, der Fischadler, der Schlangenadler, der Uhu, der europäische Specht.

Doch in 45 km vom Woronesh befindet sich ein Betrieb, der schädlich und gefährlich nicht nur für die Menschen, sondert für den ganzen Umwelt ist. Das ist das Woroneshe Atomkraftwerk. Der erste Energieblock wurde im 1964 angelaufen Betrieb der Atomenergetik. Die Auswerfen des Radiojods und anderen Radioaktivelementen wirken verderblich auf alles was lebt und webt. Am 17.Nowember 2016 ist die Betriebsstörung auf dem Woronishen Atomkraftwerk geschehen. Über die Folgen spricht man nicht, aber wir wissen, dass in den solchen Betrieben alle Folgen wichtig sind. Das alles wirkt gefährlich auf Tiere und Pflanzen, auf das Wasser und die Luft, auf die Gesundheit der Menschen.

Doch in 45 km vom Woronesh befindet sich ein Betrieb, der schädlich und gefährlich nicht nur für die Menschen, sondert für den ganzen Umwelt ist. Das ist das Woroneshe Atomkraftwerk. Der erste Energieblock wurde im 1964 angelaufen Betrieb der Atomenergetik.

Die Auswerfen des Radiojods und anderen Radioaktivelementen wirken verderblich auf alles was lebt und webt.

Am 17.Nowember 2016 ist die Betriebsstörung auf dem Woronishen Atomkraftwerk geschehen. Über die Folgen spricht man nicht, aber wir wissen, dass in den solchen Betrieben alle Folgen wichtig sind.

Das alles wirkt gefährlich auf Tiere und Pflanzen, auf das Wasser und die Luft, auf die Gesundheit der Menschen.

-75%
Курсы повышения квалификации

Организация и сопровождение олимпиадной деятельности учащихся

Продолжительность 72 часа
Документ: Удостоверение о повышении квалификации
4000 руб.
1000 руб.
Подробнее
Скачать разработку
Сохранить у себя:
Природа родного края 3 часть (8.83 MB)