Меню
Видеоучебник

Schulanfang

Урок 4. Немецкий язык 4 класс ФГОС

Ура! Снова в школу! В этом уроке в гостях немецкий мальчик Свен и русский мальчик Саша. Они рассказывают о начале учебного года в своих странах: Какого числа дети идут в школу? Как называют учеников начальной школы? Какие подарки получают дети в начале учебного года? и т. д. Также ученики смогут сравнить систему школьных оценок в Германии и в России.

Конспект урока "Schulanfang"

Pixi: Hurra! Jetzt ist wieder die Schule!

Lino: Alle Kinder freuen sich! Schulanfang bedeutet neue Schulform, schöne Blumensträuße, bunte Schulsachen und liebe Freunde.

Pixi: Das sind Sven und Sascha. Sven kommt aus Deutschland und Sascha – aus Russland. Sie erzählen uns über den Schulanfang in Deutschland und in Russland.

Sven: Hallo, Kinder! Ich heiße Sven. Ich erzähle über den Schulanfang in Deutschland.

Das neue Schuljahr beginnt nicht überall in Deutschland am 1. September. Das neue Schuljahr beginnt in Deutschland am Ende August oder am Anfang September.

Am ersten Schultag müssen alle Kinder pünktlich zur Schule kommen.

Die Klassen von 1 bis 4 sind Grundschule.

Die Schüler der ersten Klasse heißen die Abc-Schützen. Sie sind 6 oder 7 Jahre alt.

Alle Abc-Schützen bekommen einen neuen Schulranzen. Die Schulrucksäcke sind farbig.

Die Schultaschen mit Supermann gefallen den Jungen und die Schulrucksäcke mit Katzen gefallen den Mädchen.

In den Schulranzen liegen Stiften, Mappen, Lineale, Bücher, Malkasten.

Die Abc-Schützen bekommen am ersten Schultag eine Zuckertüte oder Schultüte.

In der Zuckertüte sind viele Geschenke. In der Schultüte liegen Süßigkeiten, Spielsachen und Schulsachen.

Die Abc-Schützen und ihre Lehrerin machen das Foto. Alle Kinder halten ihre Schultüten. Sie sind glücklich. Alle lachen.

Die Klassen nennt man A, B, C und so weiter.

Schulanfang ist ein großes Fest für viele Familien in Deutschland. Eltern, Großeltern, Kinder und Freunde machen die Party. Sie trinken Kaffee, essen Kuchen. Alle wünschen einem Abc-Schützen alles Gute. Und die Schüler packen die Schultüte aus!

Die deutschen Kinder gehen gern in die Schule. Sie finden ihr Schulleben interessant.

Sascha: Hallo, Kinder! Ich bin Sascha. Ich erzähle über den Schulanfang in Russland.

Das neue Schuljahr beginnt überall in Russland am 1. September.

Am ersten Schultag müssen alle Kinder pünktlich zur Schule kommen.

Die Klassen von 1 bis 4 sind Grundschule.

Die Schüler der ersten Klasse heißen die Schulanfänger oder „pervoklaschki“. Sie sind 6 oder 7 Jahre alt.

Alle Schulanfänger bekommen einen neuen Schulranzen. Dort liegen viele Schulsachen.

Die Schulanfänger bekommen am ersten Schultag das Abc-Buch.

Dann schenken die Kinder der Lehrerin schöne Blumensträuße.

Sie machen das Foto. Im Zentrum steht die Lehrerin. Alle Kinder halten ihre Abc-Bücher.

Die Lehrerin führt die Schulanfänger in ihr Klassenzimmer. Die Lehrerin gibt die erste Stunde.

Die Klassen in Russland nennt man A, Б, В und so weiter.

Der erste September ist in Russland ein Fest für Lehrer, Kinder und ihre Eltern.

Manche Familien gehen ins Café, trinken Cola und essen Pizza. Die Kinder sind glücklich.

Die russischen Kinder gehen gern in die Schule. Sie finden ihr Schulleben erstaunlich.

Pixi: Danke, Sven und Sascha! Es war interessant!

Vergleicht den Schulanfang in Russland und in Deutschland!

Pixi: Kinder, hier ist noch eine interessante Information! Das sind die Noten in Russland und in Deutschland. Was ist anders?

Pixi: Welche Noten bekommt ihr heute?

Stellt euch vor: Ihr seid in einer Schule in Deutschland! Und ein Deutschlehrer gibt euch die deutschen Noten. Welche Noten sind das?

Jetzt ist es bald soweit,

Die Schule steht vor der Tür.

Das Leben wird jetzt bunt und weit.

Zum Schulanfang gratulieren wir!

(Monika Minder)

Viel Spaß!

469

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели