Меню
Видеоучебник

Wegbeschreibung

Урок 17. Немецкий язык 7 класс ФГОС. Лексика. Грамматика. Практика

Представьте, что вы находитесь в незнакомом городе. Как спросить о дороге или что где находится? Ответы на эти вопросы ученики найдут в этом видео. Кроме этого, они научатся описывать свою дорогу из дома в школу на примере наших берлинских друзей.

Конспект урока "Wegbeschreibung"

Stellt euch vor: Ihr seid in einer neuen Stadt und kennt diese Stadt nicht.

Wie fragt ihr nach dem Weg? Was für Fragen könnt ihr stellen und was für Antworten kann man in diesem Fall bekommen?

Das erfahrt ihr heute!

1. Was gibt es in einer Stadt?

2. Also fangen wir mit den Fragen nach dem Weg an.

Die einfachste Frage ist:

Entschuldigung, wie komme ich …?

zum Bahnhof

zum Hotel

zum Rathaus

zum Zoo

zum Stadtpark

oder:

Entschuldigung, wie komme ich …?

zur Apotheke

zur Bäckerei

zur Buchhandlung

zur Bank

zur Haltestelle

Nach dem Weg kann man auch so fragen:

Entschuldigen Sie, wie komme ich zum Jugendzentrum?

Entschuldigung, wie komme ich zur Bank?

Bitte, wie komme ich zur Apotheke?

Können Sie mir bitte sagen, wie komme ich zum Theater?

Sag mal bitte, wie komme ich zum Park?

2. Wie fragt man, wo sich etwas befindet?

Entschuldigung, wo ist hier ein Lebensmittelgeschäft?

Entschuldigung, wo befindet sich ein Kaufhaus?

Bitte, sagen Sie mir bitte, gibt es hier in der Nähe eine Apotheke?

Bitte, sage mir, wo finde ich eine U-Bahnstation?

3. Welche Antworten können wir bekommen?

Gehen Sie:

geradeaus

nach links

nach rechts

zurück

Gehen Sie:

um die Ecke

bis zur Ecke

bis zur Ampel

bis zur Kreuzung

Geh:

über die Straße.

über den Platz

über die Brücke

auf die andere Straßenseite.

zum Fußgängerüberweg.

durch den Park

die Straße entlang

an der Bäckerei vorbei

Fahren Sie:

mit dem Bus

mit der U-Bahn

mit der Straßenbahn

Merkt euch!

entlanggehen

Mark geht zur Schule die Blumenstraße entlang.

überqueren

Ich überquere die Straße.

abbiegen

Biegen Sie links ab!

biegen um Akkusativ

Die Frau biegt um die Ecke.

___

Hier sind kleine Dialoge. Hört!

1. - Entschuldigung, wo ist das Museum?

- Gehen Sie rechts! Das Museum ist zwischen der Bank und der Post.

Oder:

- Entschuldigung, wo befindet sich das Museum?

- Biegen Sie rechts ab! Dort ist das Museum.

2. – Wie komme ich von hier zum Rathaus?

- Gehen Sie links und dann geradeaus! Das Rathaus ist vor der Kirche.

Oder:

- Biegen Sie links ab und dann geradeaus! Dort sehen Sie Rathaus.

4. – Entschuldigung, ist die Post weit?

- Nein, zu Fuß ungefähr 5 Minuten.

- Bitte, wie komme ich zur Post?

- Gehen Sie die Straße entlang bis zur Ecke, dann nach links. Die Post ist der Kirche gegenüber.

 - Danke schön!

5. - Können Sie mir bitte sagen, wie komme ich zum Theater?

- Ja, gerne. Gehen Sie rechts in die Straße bis zur ersten Kreuzung. Da auf der linken Seite sehen Sie das Krankenhaus. Hinter dem Krankenhaus steht das Theater.

- Danke schön!

6. - Entschuldigen Sie, können Sie mir helfen?

- Ja, gerne!

- Können Sie mir bitte sagen, wie komme ich zur Schwimmhalle?

- Es ist nicht weit. Gehen Sie zur Haltestelle und fahren Sie dann mit dem Bus Nummer 120 bis zum Lenin-Platz.

- Und wo ist die Haltestelle?

- Die Haltestelle ist auf der anderen Straßenseite.

- Danke schön!

____

Lehrer: Freunde, heute haben wir Gäste. Das sind Boris und Denis. Sie kommen aus Russland und haben in diesem Schuljahr einen Austausch mit Deutschland in unserer Stadt in Berlin.

Boris und Denis: Hallo! Sehr angenehm!

Schüler: Hallo! Boris, Denis, wie findet ihr unsere Heimatstadt Berlin?

Boris und Denis: Berlin ist wunderbar! Aber wir kennen die Stadt noch schlecht.

Schüler: Dann erklären wir für euch den Weg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin!

1. Boris und Denis: Wie gehen wir zum Brandenburger Tor?

- Geht die Straße entlang, dann über den Platz und noch bisschen geradeaus. Ihr seht das Brandenburger Tor.

2. - Wie gehen wir zum Berliner Zoo?

- Geht bis zur Kreuzung und dann nach links. Geht über die Straße, dann durch den Park. Biegt um die Ecke und dort ist Berliner Zoo.

3. - Wie gehen wir zum Reichstag?

- Geht die Straße entlang bis zur Ecke. Dann biegt nach rechts bis zur Ampel und überquert die Straße. Geht an der Kirche vorbei, dann über die Brücke und noch bisschen geradeaus. Dort seht ihr Reichstag mit seiner Glaskuppel.

_____

Lehrer: Ich habe gestern einen Brief bekommen. Der Brief ist aus der Schweiz und von

unserer Brieffreundin Barbara. Lesen wir den Brief!

Bern, den 12. November.

Hallo, meine lieben Freunde! Wie geht`s?

Ich gehe viel zu Fuß. Meine Schule liegt weit von meinem Haus. Aber in die Schule gehe ich auch immer zu Fuß.

Zuerst gehe ich auf der Straße. Dann gehe ich bis zur Kreuzung und dann biege ich rechts ab. Ich gehe die Straße entlang. Später gehe durch den Park und dann über die Brücke. Am Ende überquere ich die Straße.

Hurra! Nun komme ich zur Schule!

Ich habe meinen Schulweg gemalt.

Wie weit liegt eure Schule? Schreibt mir bitte! Und malt bitte den Schulweg!

Tschüss! Eure Barbara

Lehrer: Freunde, wie geht ihr zur Schule?

Uwe: Meine Schule liegt weit von meinem Haus. Aber ich gehe immer zu Fuß. Zur Schule gehe ich nach links, dann überquere ich die Straße und gehe durch den Park. Dann biege ich nach links und gehe über die Brücke. Dann immer geradeaus, am Rathaus vorbei. Und dort ist meine Schule.

Charlotte: Die Schule liegt nicht weit von meinem Haus. Von meinem Haus gehe ich nach links und dann durch den Park. Weiter gehe ich immer geradeaus, an der Kirche vorbei. Dann biege um die Ecke nach links, gehe bis zur Kreuzung und dann noch einmal nach links. Neben dem Rathaus steht unsere Schule.

Dirk: Die Schule liegt nicht weit von meinem Haus. In die Schule gehe ich immer so: Nach rechts bis zum Bahnhof, dann gehe ich die Straße entlang und an dem Stadtmuseum vorbei. Um die Ecke biege ich nach links und dort ist meine Schule.

Janina: In unserer Stadt gibt es einen schönen Park. In die Schule gehe ich immer voraus, um durch den Park spazieren zu gehen. Von meinem Haus gehe ich nach rechts und dann nach links bis zur Kreuzung. Dann bisschen nach rechts und durch den Park. Dann biege ich nach links und gehe über die Brücke. Dann immer geradeaus, am Rathaus vorbei. Und dort ist unsere Schule.

Beantwortet die Fragen!

1. Wer geht in die Schule durch den Park?

2. Wer geht an der Kirche vorbei?

An der Kirche vorbei geht Charlotte.

3. Wer geht am Rathaus vorbei?

4. Wer geht in die Schule durch die Brücke?

5. Wer geht bis zum Bahnhof und an dem Stadtmuseum vorbei?

Bis zum Bahnhof und an dem Stadtmuseum vorbei geht immer Dirk.

___

Wegbeschreibung. Kannst du jetzt diese Fragen beantworten?

Wie fragst du nach dem Weg?

Welche Fragen kannst du stellen?

Welche Antworten kanns du bekommen?

Deutsch mit Spaß!

299

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели