Меню
Видеоучебник

Das Futur I

Урок 10. Немецкий язык 7 класс ФГОС

На этом уроке мы рассмотрим тему «Будущее время». Узнаем о его использовании. Познакомимся со склонением глагола werden.

Конспект урока "Das Futur I"

Heute sprechen wir zum Thema „Das Futur I“.

Das lernen wir heute:

1) das Verb ‚werden

2) Konjugation des Verbs ‚werden

3) wie bildet man das Futur I

Das Futur ist eine Zeitform, die anzeigt, dass etwas in der Zukunft passieren wird oder kann. Es wird mit dem Hilfsverb ‚werden‘ und einem Verb im Infinitiv gebildet.

Das Verb ‚werden‘ wird als Vollverb oder als Hilfsverb verwendet.

Als Vollverb übersetzt man ‚werden‘ als становиться.

Beispiel:

Ich werde Polizist.

Es wird warm.

Das Verb ‚werden‘ wird als Hilfsverb verwendet, wenn man über die Zukunft spricht.

Beispiel:

Wir werden in der Großstadt die U-Bahn benutzen.

Also, im Präsens sagen wir:

Ich spreche gut Italienisch.

Und im Futur I lautet es so:

Ich werde gut Italienisch sprechen.

Werde‘ ist das konjugierte Hilfsverb. Es steht auf Position zwei im Satz. Und das Verb ‚sprechen‘ steht im Infinitiv am Ende des Satzes.

Wie konjugiert man das Verb ‚werden‘?

Also. Das Verb ‚werden‘ ist ein starkes Verb. Es ändert seinen Stammvokal, wenn wir es im Präsens konjugieren. Merk euch! Um das Futur zu bilden, benutzen wir das Hilfsverb werden‘ im Präsens.

Ich werde

Du wirst

Er/sie/es wird

Wir werden

Ihr werdet

Sie/sie werden

Also, das Verb ‚werden‘ ändert seinen Stammvokal in der zweiten und dritten Person Singular (du wirst, er/sie/es wird).

Wann verwenden wir das Futur?

1. Wir verwenden das Futur, wenn wir über die Zukunft sprechen.

Nächste Woche werde ich Spanisch lernen.

Das lautet, aber etwas dramatisch. Im Alltag benutzen wir in der Regel einfach Präsens.

Auch dann, wenn wir über die Zukunft sprechen wollen, also:

Nächste Woche lerne ich Spanisch.

2. Wenn wir eine Zukunftsprognose machen

In 50 Jahren wird das Erdöl ausgehen. – Через 50 лет нефть закончится.

3. eine Vermutung

Das wirst du nicht an einem Tag schaffen. – Это ты не сделаешь за один день.

4. ein Versprechen

Ich werde morgen zeitig aufstehen. – Завтра я встану рано.

Merkt euch!

Im Fragesatz ohne Fragewort steht das Hilfsverb ‚werden‘ am Anfang des Satzes.

1. Frau Müller wird mit dem Bus fahren.

2. Wird Frau Müller mit dem Bus fahren?

Und jetzt eine Übung.

Bildet das Futur I.

1. Der Junge ____ dir _______. (helfen)

Lösung: Der Junge wird dir helfen.

2. Wir ____ eine Klassenfahrt _____. (machen)

Lösung: Wir werden eine Klassenfahrt machen.

3. Ich ____ das Buch _____. (lesen)

Lösung: Ich werde das Buch lesen.

4. _____ Sie in die Kirche ______? (gehen)

Lösung: Werden Sie in die Kirche gehen?

Und jetzt eine kurze Zusammenfassung.

Heute haben wir zum Thema „Das Futur I“ gesprochen.

Das Futur bildet man mit dem Hilfsverb ‚werden‘ und dem Infinitiv.

Werden‘ ist das konjugierte Hilfsverb. Es steht auf Position 2 im Satz. Also.

Ich werde

Du wirst

Er/sie/es wird

Wir werden

Ihr werdet

Sie/sie werden

Wir verwenden das Futur:

1) wenn wir über die Zukunft sprechen wollen

2) wenn wir eine Zukunftsprognose machen

3) wenn es ein Versprechen oder eine Vermutung ist.

559

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели