Меню
Видеоучебник

Sport

Урок 9. Подготовка к ЕГЭ по немецкому языку. Часть 1

Спорт играет важную роль в нашей жизни. Ученики познакомятся с некоторыми видами спорта и их категориями, а также некоторыми экстремальными видами спорта. Узнают, почему так важно заниматься спортом, что нужно делать, чтобы оставаться здоровым. В конце урока наши немецкие друзья расскажут о своих любимых видах спорта.

Конспект урока "Sport"

„Den Körper in guter Gesundheit zu erhalten ist eine Pflicht… andernfalls können wir unseren Geist nicht stark und klar halten“.

Buddha

Heute beantworten wir die Fragen:

Was bedeutet das Wort „Sport“?

Welche Sportarten und Kategorien gibt es?

Welche extremen Sportarten treiben die Menschen?

Wozu muss man Sport treiben?

Was muss man machen, um gesund und fit zu sein?

Welche Sportarten gefallen den Schülern?

Was bedeutet das Wort „Sport“?

Der Sport bedeutet verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen.

Sport nennt man es, wenn sich Menschen bewegen. Es macht ihnen Spaß, es ist gesund oder sie treten im Wettbewerb gegen andere an.

Das Wort kommt aus dem Englischen. Es verbreitete sich etwa um das Jahr 1900. Früher sprach man vom Spielen oder vom Turnen. Beim Wort Sport dachte man vor allem daran, dass Menschen ihre Kräfte maßen. Außerdem war es „sportlich“, wenn man sich dabei anständig und fair verhielt, auch zum Gegner.

Sportarten

Es gibt so viele Sportarten und -formen, dass man kaum noch den Überblick behalten kann. Außerdem entstehen immer mehr neue und moderne, extreme und ungewöhnliche Sportarten.

Da die Liste der Sportarten zu lang ist, schauen wir Top 10 der populärsten Sportarten der Welt:

1. Den ersten Platz nimmt Fußball. Dazu gehören 4 Milliarden Fans.

2. Auf dem zweiten Platz steht Cricket. Cricket hat eine weltweite geschätzte Anzahl von 2.5 Milliarden Fans.

3. Den dritten Platz der beliebtesten Sportarten der Welt nimmt Feldhockey. Das Spiel hat 2 Milliarden Fans.

4. Den vierten Platz nimmt Tennis. Das Spiel hat 1 Milliarde Fans weltweit.

5. Auf dem 5. Platz ist Volleyball mit 900 Millionen Fans weltweit.

6. Den 6. Platz nimmt Tischtennis. Das Spiel hat 875 Millionen Fans in der Welt.

7. Den 7. Platz der beliebtesten Sportarten der Welt nimmt Basketball mit 825 Millionen Fans.

8. Auf dem Platz Nummer 8 steht Baseball mit 500 Millionen Fans.

9. Den 9. Platz nimmt Rugby mit 475 Millionen Fans.

10. Den letzten 10. Platz nimmt Golf. Das Spiel hat 450 Millionen Fans.

Kategorien von Sportarten

Alle Sportarten kann man in die Kategorien gliedern. Hier sind einige von ihnen.

1. Sportarten nach Jahreszeiten. Es gibt Sommer- und Wintersportarten. Zu den Sommersportarten gehören Tennis, Schwimmen, Segeln, Fußballspiel, Volleyballspiel und andere.

Zu den Wintersportarten gehören Schi- und Schlittschuhlaufen, Rodeln, Eishockey, Eiskunstlauf und andere.

2. Sportarten nach der Organisationsform: Mannschaftssport und Individualsport.

Zu den Mannschhaftssportarten gehören zum Beispiel Fußball, Basketball.

Zu den Individualsportarten gehören Leichtathletik, Tennis, Schwimmen.

3. Sportarten nach dem Sportgerät: Ballsport, Hockeysport, Radsport, Rollsport, Skisport.

4. Sportarten nach dem Austragungsort: Hallensport, Feldsport, Wassersport, Bergsport, Luftsport.

Extremsportarten

Unter Extremsport versteht man das Herangehen an äußerste sportliche Grenzen. Das bedeutet für den Extremsportler eine außergewöhnliche technische, logistische, physische oder psychische Herausforderung, die meist mit hohen Risiken verbunden ist.

Hier sind 10 gefährlichste Extremsportarten:

Platz 10: Surfen auf dem Vulkan

Platz 9: Tauchen mit dem Weißen Hai

Platz 8: Freiklettern

Platz 7: Eisklettern

Platz 6: Freitauchen

Platz 5: Big Wave Surfing

Platz 4: Skysurfing

Platz 3: Objektsprung

Platz 2: Fallschirmspringen

Platz 1: Slackline

Natürlich sind Extremsportarten äußerst gefährlich.

Was motiviert Menschen auf Extremsportarten? Die Hauptantwort ist Adrenalin. Einige Menschen wollen ihre Fähigkeiten zeigen, andere wollen Popularität bekommen.

Für die meisten ist es aber die Suche nach etwas Neuem in dem Sport- und auch in Empfindungen.

Wozu muss man Sport treiben?

In der ganzen Welt liegen heute Gesundheit und Fitness in Trend.

Viele Jugendliche treiben heute Sport. Sie joggen, schwimmen, laufen, fahren Rad,
spielen Tennis, Fußball oder Volleyball. Es gibt auch viele Möglichkeiten Sport zu treiben. In jeder Stadt gibt es viele Stadien, Sportplätze, Fußballfelder und so weiter. Groß ist die Zahl der Sportarten. Jeder kann eine Sportart wählen, die ihm gut gefällt.

Einige Menschen treiben Sport, um gesund zu sein, andere Menschen machen Sport professionell. In jedem Fall ist Sport eine Quelle der Gesundheit, eine Form der aktiven Erholung. Sport macht unseren Körper stärker und formt auch unseren Geist und Charakter.

Er macht uns organisierter und disziplinierter.

Es ist nie spät zu beginnen, Sport zu treiben. Wie sagt das deutsche Sprichwort „Im gesunden Körper wohnt gesunder Geist“. Das ist sicher: Aktivität und Bewegung sind wichtige Faktoren für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

Was muss man machen, um gesund und fit zu sein?

Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einem gesunden Lebensstil kann man selbst einiges dazu beitragen. Die wichtigsten Faktoren sind Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schlaf, Verzicht auf Genussgifte und eine positive Lebenseinstellung.

Hier sind einige Gesundheitstipps.

1. Richtige Ernährung.

Eine gesunde Ernährung macht aus:

·        Viel Obst und Gemüse,

·        Milchprodukte jeden Tag,

·        Fisch und Fleisch müssen in ausreichender Menge sein,

·        Salz und Zucker sparsam einsetzen.

2. Ausreichend Trinken.

Trinke täglich 2 bis 3 Liter frisches Wasser, Obstsäfte oder Kräutertee.

3. Regelmäßige Bewegung.

Das Minimum, um Krankheiten vorzubeugen, liegt bei einer halben Stunde leichter Bewegungen fünf bis sieben Mal pro Woche. Man kann mit dem Fahrrad zur Schule fahren oder zu Fuß gehen. Dabei ist es nie zu spät, mit Sport anzufangen.

4. Viel frische Luft.

Man muss jeden Tag an die frische Luft gehen und oft Zimmer lüften.

5. Genug und regelmäßig Schlafen.

6.  Nicht rauchen und alkoholische Getränke vermeiden.

7. Sage „ja“ zum Leben!

Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung haben bessere die psychische und körperliche Gesundheit.

Lehrer: Freunde, treibt ihr Sport? Welche Sportarten gefallen euch? Was macht ihr, um gesund zu sein?

Peter: Ich treibe Freizeitsport gern. Im Sommer schwimme ich, spiele mit meinen Freunden Fußball. Im Winter fahre ich oft ins Gebirge. Dort kann man gut rodeln und Schi fahren.

Mir gefällt sehr Basketball. Das ist eine amerikanische Sportart und es ist sehr beliebt. Seit 3 Jahren spiele ich Basketball und ich bin Mitglied der Schulmannschaft.

Um gesund zu sein, laufe ich morgens im Park.

Ich bin der Meinung, Sport muss die Menschen gesund und kräftig machen und dabei auch viel Freude bringen.

Claudia: Ich gehe regelmäßig Reiten. Die Reitstunde beginnt damit, dass wir uns mit den Pferden im Schritttempo aufwärmen. Dann kommt das Traben, das Springen und Galoppieren. Mein Lieblingspferd heißt Paul. Ich fühle mich bei den Pferden aufgehoben. Man nimmt Verbindung auf mit den Tieren. Das gefällt mir.

Um gesund zu sein, beginne ich meinen Tag mit der Morgengymnastik. Dann wasche ich mich mit kaltem Wasser und fühle mich den ganzen Tag frisch und munter.

Ich bin natürlich für den Sport und freue mich schon immer auf die Turnstunden. Je mehr ich Sport treibe, desto mehr gefällt er mir.

Andreas: Von Kindheit an treibe ich Sport gern. Ich habe verschiedene Sportarten gern: ich fahre Rad mit den Freunden, spiele Basketball, Tischtennis, manchmal besuche ich auch Schwimmhalle. Im Winter laufe ich Ski und Schlittschuh. Besonders interessant finde ich verschiedene Wettkämpfe, die in unserer Schule stattfinden. Sehr oft nehme ich an solchen Wettbewerben teil, in erster Linie an der Leichtathletik: Laufen, Weit- und Hochsprung.

Aber es ist nicht leicht, regelmäßig Sport zu treiben, weil man dafür viel Zeit und einen starken Willen braucht.

Um fit und gesund zu sein, besuche ich 3 Mal pro Woche eine Sporthalle. Ich muss mich schnell bewegen und das gefällt mir. Die Bewegung ist das Leben!

Heike: Meine Lieblingssportarten sind Eiskunstlauf und Tanzen. Musik und Bewegung ist eine schöne Verbindung. Sie machen mich stark und schön. Ich jogge noch. Yoga hilft mich entspannen und Stress abbauen.

Es ist gesund, den Tag mit einem Spaziergang zu beenden. Am Abend gehe ich immer spazieren oder fahre Rad. Und natürlich die gesunde Ernährung hilft gut.

Lehrer: Danke für eure Meinungen!

Beantwortet die Fragen!

1. Welche Sportarten treiben die Jugendlichen?

2. Was machen die Schüler, um gesund zu sein?

___

Sport. Kannst du jetzt diese Fragen beantworten?

1. Was ist Sport?

2. Welche Sportarten kannst du nennen?

3. Welche Kategorien von Sportarten gibt es?

4. Über welche extremen Sportarten kannst du erzählen?

5. Was muss man machen, um gesund zu sein?

6. Warum spielt Sport eine große Rolle in unserem Leben?

7. Warum treiben Menschen Sport?

8. Treibst du Sport?

9. Welche Sportarten gefallen dir am besten?

10. Was machst du, um gesund zu sein?

Der erste Reichtum ist Gesundheit“.

Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller.

Viel Erfolg!

88

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели