Меню
Видеоучебник

Büchergenres

Урок 2. Немецкий язык 9 класс ФГОС

На этом уроке ваши ученики познакомятся с такими понятиями, как «Genre» и «Gattung». Интервью со случайными прохожими помогут получше узнать такие литературные жанры, как любовный роман, детектив, приключение, а также научно-популярную литературу. Кроме этого, ученики узнают самые известные книги этих жанров и попытаются сами вспомнить некоторые из них.

Конспект урока "Büchergenres"

Unser Thema von heute ist „Büchergenres“.

1. Wir erkennen heute den Begriff „Genre“ und „Gattung“.

2. Durch ein Interview lernen wir Büchergenres:

·        Liebesroman;

·        Krimi;

·        Abenteuerliteratur;

·        Sachbuch kennen.

3. Wir lernen auch die bekanntesten Bücher in diesen Gattungen.

Was bedeutet das Wort „Genre“?

Dieses Wort kam aus dem Französischen. Es gibt aber das deutsche Wort „Gattung“.

Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in inhaltlich oder formal bestimmte Gruppen. Also, das ist eine Klassifikation.

Man unterscheidet drei Hauptgattungen der schöngeistigen Literatur: Epik, Dramatik und Lyrik.

Aber man unterscheidet in der Literatur auch andere Genres, z. B. Fantasyliteratur, historischen Roman, Krimi, Horrorliteratur und andere.

Literatur hat in Deutschland eine lange Tradition und ist bis heute wichtig. Deutschland wird auch das Land der Dichter und Denker genannt. Goethe und Schiller kennt hier fast jeder. Aber lesen die Deutschen auch wirklich Goethe und Schiller? Und welche Bücher mögen sie noch? Wollen wir das erkennen!

Reporter: Guten Tag, Freunde! Das ist die Sendung „Die Deutschen“. Unser Thema ist „Die Bücher“. Welche Büchergenres liest man gern in Deutschland? Heute bekommen wir darin Einblick!

Entschuldigung! Sagen Sie bitte, welche Bücher lesen Sie gern?

Eine Frau: Ich lese gern Liebesromane. Sie helfen mir in der Welt der Liebesabenteuer aufgehen und etwas phantasieren und träumen… Mein Lieblingsroman ist „Drei Kameraden“ von Erich Maria Remarque. Er lässt niemand kalt!

Reporter: Danke schön! Und jetzt hört bitte eine Information über solche Literaturgattung, wie „Liebesromane“!

Das zentrale Thema des Liebensromans ist die Beziehung und die romantische Liebe zwischen zwei Menschen. Liebesroman hat viele Subgenres, zum Beispiel Science-Fiction oder historischer Roman… Nach der Meinung einiger Forscher, der Ursprung des Genres waren die Werke der westeuropäischen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts. Und zwar der sentimentale Roman „Pamela oder die belohnte Tugend“ von Samuel Richardson und die Romane Jane Austen, zum Beispiel „Stolz und Vorurteil“.

Liebesromane nennt man auch „Frauenromane“.

Reporter: Guten Tag! Das ist „Die Deutschen“, das Thema ist „Die Bücher“. Antworten Sie bitte, welche Büchergenres lesen Sie besonders gern?

Ein Mann: Guten Tag! Ich lese Krimis gern. Ich genieße einen Untersuchungsprozess! Mir gefällt es, eigene Versionen aufzustellen und die bekannten Fakten zu beurteilen. Krimis halten immer in Atem, das ist wirklich interessant! Mein Lieblingskrimi ist „Die Memoiren des Sherlock Holmes“ von Sir Arthur Conan Doyle. Meiner Meinung nach, das ist ein Weltroman des Krimigenres!

 

Was ist ein Krimi?

Das Hauptmerkmal des Krimis als Genre ist ein mysteriöses Geschehen mit unbekannten Umständen, die man geklärt werden muss. Häufig ist das ein Verbrechen. Die tatsächlichen Umstände des Vorfalls sind nicht auf die Leser berichtet bis zum Abschluss der Untersuchung. Die Haupthelden eines Krimis sind ein Detektiv und ein Verbrecher, der klagende Teil, Zeugen und Verdächtigen.

Die ersten Werke des Kriminalromans sind die Erzählungen von Edgar Allan Poe, die er im Jahr 1840 geschrieben hat.

Reporter: Hallo! Das ist die Fernsehsendung „Die Deutschen“. Wir nehmen ein Interview über die Bücher. Erzähle bitte, was liest du gern?

Ein Junge: Hallo! Mit großem Vergnügen lese ich Abenteuergeschichten! Abenteuer-Genre umfasst praktisch alle Attribute für ein interessantes und spannendes Lesen. Hier gibt es Dynamik und Komplexität der Geschichte, Bösewicht und Held, Liebe und unerwartete Wendungen… Das alles zusammen schafft etwas Ungewöhnliches, Spannendes und Hinreißendes! Und natürlich macht einen großen Eindruck! Der Roman „Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe ist der beste!

Was ist eine Abenteuerliteratur?

Abenteuerliteratur ist so alt wie die Literatur selbst. Die erste Abenteuergeschichte war die antike „Odyssee“ von Homer im 8. Jahrhundert von Chr. Aber Jules Verne galt als der Gründer des Abenteuerromans als Genre. Er hat viele traditionelle Abenteuerromane geschaffen: „Reise um die Erde in 80 Tagen“, „20.000 Meilen unter dem Meer“, „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ und andere.

Das Grundprinzip eines Abenteuerromans ist, dass ein Held aus seiner alltäglichen Welt in eine fremde, gefährliche Welt kommt. Dann bekommt er Probleme und Lebensgefahr. Ziel seiner Reise ist meist die Rettung einer Person oder seiner eigenen Welt. Immer kämpfen hier das Gute und das Böse, und das Gute letztlich gewinnt.

Viele literarische Genres verwenden Elemente der Abenteuerliteratur.

Reporter: Hallo, Mädchen! Das ist die Fernsehsendung „Die Deutschen“. Wir nehmen ein Interview über die Bücher. Sagt bitte, lest ihr die Bücher?

Mädchen: Hi! Bücher?? Solche Bücher mit Blättern? Wir meinen, sie liest man kaum. Das machen nur Streberinnen! Wir schauen nur die Glamourzeitschriften an. Die Bücher sind außer Mode.

Reporter: Oh! Es ist klar! Schönen Tag noch!

Manchmal passiert es… Fragen wir weiter!

Reporter: Guten Tag! Das ist die Sendung „Die Deutschen“. Unser Thema ist „Die Bücher“. Sagen Sie bitte, welche Bücher lesen Sie gern?

Ein Student: Guten Tag! Ich bin Student. Außer den Fachbüchern muss ich immer Sachbücher lesen. Das ist immer lehrreich! Darum lese ich die Bücher in verschiedenen Sachbuchgattungen: Philosophie, Wirtschaft, Kunst… Die Liste ist sehr lang.

 

Was sind Sachbücher?

Sachbücher, Lehrbücher und Fachbücher unterscheiden sich grundsätzlich in ihrer Zielsetzung. Ein Sachbuch ist ein Buch, das ein bestimmtes Sachthema sprachlich verständlich darstellt. Nachschlagewerke, Enzyklopädien, Schulbücher, Musikbücher oder Reiseliteratur, auch Almanache zählen in der Regel zu den Sachbüchern. Das deutsche Sachbuch „Götter, Gräber und Gelehrte“ von Kurt Wilhelm Ceram machte das Sachbuch als literarisches Genre populär.

Sachbücher umfassen viele Gebiete: Politik, Pädagogik, Psychologie, Religion, Freizeit und Hobby, Gesundheit, Medizin, Esoterik, Biografie und viele andere. Sie wird auch „populär-wissenschaftlich“ genannt.

Reporter: Also, unser Interview ist zu Ende. Man kann sicher sagen: viele Deutsche lesen gern und haben sogar ein Lieblingsgenre! Danke, Tschüss!

Macht bitte Übungen jetzt!

Wer was liest gern? Ordnet zu!

1.     Diese Frau liest gern Liebesromane!

2.     Die Mädchen lesen keine Bücher, sie schauen Glamourzeitschriften an.

3.     Dieser Mann genießt Krimis.

4.     Und dieser Student liest lehrreiche Sachbücher.

5.     Der Junge liest mit großem Vergnügen Abenteuergeschichten.

Und jetzt beantwortet bitte: zu welchen Literaturgattungen gehören die nächsten Bücher?

1. „Der Hund von Baskerville“

Das ist eine Detektivgeschichte.

„Der Hund von Baskerville“ ist der dritte Roman mit Sherlock Holmes und eine der bekanntesten Detektivgeschichten Arthur Conan Doyles. Der Roman erschien im Jahre 1902.

2. „Vom Winde verweht“

Das ist ein Liebesroman.

„Vom Winde verweht“ ist ein Roman von amerikanischer Schriftstellerin Margaret Mitchell. Das Buch erschien am 30. Juni 1936 und wurde sogleich einer der größten Bestseller in der Geschichte der amerikanischen Literatur.

3. „Das Kapital“

Das ist ein Sachbuch.

„Das Kapital“ ist eines der Hauptwerke von deutschen Philosoph und Schriftsteller Karl Marx. Das Buch ist eine Analyse und Kritik der kapitalistischen Gesellschaft mit weitreichenden Wirkungen in der Arbeiterbewegung und der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Es gibt drei Bänden von „Kapital“. Der erste Band erschien 1867.

4. „Tom Sawyer“

Das ist eine Abenteuergeschichte.

5. „Tom Sawyer“ ist ein Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Mark Twain. Das Buch erschien 1876 zugleich auch als deutsche Übersetzung.

Das Buch zählt zu den Klassikern der Jugendliteratur. Es sprach und spricht aber auch viele Erwachsene an.

Wiederholen wir noch einmal!

1. Das Wort „Gattung“ oder „Genre“ bedeutet eine Klassifikation der literarischen Werke.

2. In der Literatur unterscheidet man viele Genres.

3. Zum Beispiel, der Liebesroman zeigt die Beziehung und die romantische Liebe zwischen zwei Menschen.

4. Der Krimi ist ein mysteriöses Geschehen mit unbekannten Umständen und ein Detektiv muss alles erklären.

5. Die Abenteuerliteratur erzählt über einen Helden, der gefährliche Erlebnisse hat. Immer kämpfen hier das Gute und das Böse, und das Gute letztlich gewinnt.

6. Sachbücher sind populärwissenschaftliche Bücher. Sachbücher umfassen viele Gebiete: Politik, Psychologie, Religion, Medizin, Biografie und viele andere.

„Es gibt schlimmeres Verbrechen, als Bücher zu verbrennen. Zum Beispiel, sie nicht lesen.“

Ray Bradbury, amerikanischer Schriftsteller.

0
741

Комментарии 0

Чтобы добавить комментарий зарегистрируйтесь или на сайт

Вы смотрели